200h Yoga Teacher Training – AUSGEBUCHT

TT224

„Es gibt einen Ort jenseits von Richtig und Falsch: dort begegnen wir uns.“ – Rumi

Überblick der Inhalte
– individuelle Entwicklung der eigenen Asana-, Pranayama- und Meditationspraxis
– verständliche Einführung in die Philosophie und das volle Spektrum des Yogas und die damit einhergehende innere Arbeit
– Schulung in westlicher Anatomie, Physiologie sowie auch energetischer Körperanatomie
– Verfeinerung der Lehrerkompetenzen wie Stimme, Präsenz, Zeitplanung und Ethik
– Praxis und professionelle Supervision, für vollste Potentialentfaltung
– wichtige Einsichten in den Yoga-Markt und die Existenzgründung der eigenen Lehrertätigkeit

Beim Yogaunterrichten geht es neben einer ausgefeilten Technik, um eine ausbalancierte innere Haltung. Freigeistig und undogmatisch führen wir in die Kunst des Unterrichtens ein. Tiefe Einblicke in die philosophischen und spirituellen Aspekte des Yogas nehmen neben technischen Inhalten wie Anatomie, Ausrichtung, Existenzgründung einen ebenso großen Raum ein. So richtet sich das Training an Yogis, die Unterrichten lernen möchten, die Yoga auf körperlicher wie auch spiritueller Ebene zu erleben wünschen oder die ihre eigene Praxis auf das nächste Level tragen möchten.

Die erste yogafürdich Lehrerausbildung beginnt am 2. September 2016
Die Ausbildung streckt sich über 220 Gesamtstunden in direkten Kontakt und geht somit über die Anforderungen der Yoga Alliance 200h Qualifizierung hinaus.

Ganz besonders an der yogafürdich Ausbildung ist die harmonische Balance zwischen technischen, logischen, eher grobstofflichen Unterrichtsthemen und den Unterrichtseinheiten, die sich der energetischen, feinstöfflichen Seite des Yogas widmen: Meditation, Atemübungen, Visualisierung, Sound und Philosophie. Diese Balance in den Inhalten aus Yin und Yang ist nicht ganz unabhängig von der Harmonie die das Lehrerteam bildet: Victor Thiele, Sandra Winkens und Frauke Schroth.

Termine
1. Wochenende: 2. – 4. September ’16
2. Wochenende: 16. – 18. September ’16

Intensivwoche: 1. – 7. Oktober ’16

3. Wochenende: 28. – 30. Oktober ’16
4. Wochenende: 2. – 4. Dezember ’16
5. Wochenende: 6. – 8. Januar ’17
6. Wochenende: 3. – 5. Februar ’17
7. Wochenende: 3. – 5. März ’17
8. Wochenende: 7. – 9. April ’17
9. Wochenende: 5. – 7. Mai ’17
10. Wochenende: 23. – 25. Juni ’17

Ort und Zeiten
Die Ausbildung findet in den yogafürdich Räumen in der Frankfurter Allee statt.

Die Zeiten der Wochenendmodule sind in der Regel:
Freitags von 18:30 – 21:30 Uhr
Samstags von 8:30 – 15:30 Uhr
Sonntags von 9:00 und 15:00 Uhr

Änderungen im zeitlichen Ablauf, werden immer rechtzeitig bekannt gegeben.

Inhalte
Die yogafürdich 200h Yoga Alliance zertifizierte Lehrerausbildung liefert ein solides Fundament, dass du benötigst um Yoga zu unterrichten. Den Asanastil, auf dem wir den Fokus legen, ist Power Vinyasa Flow Yoga. In unserer Ausbildung nimmt die spirituelle Komponente und die innere Arbeit einen großen Raum ein. So wirst du mit dem Abschluss der Ausbildung in der Lage sein Klassen im Stil von Power Vinyasa Flow Yoga, Vinyasa Flow Yoga oder ganz einfach Klassen im Yoga zu unterrichten.
Die Ausbildung gibt dir die Möglichkeit, deine eigene Praxis, körperlich und spirituell auf die nächste Stufe zu tragen. Uns liegt viel daran, ein gutes Verständnis für Anatomie, physisch sowie energetisch, zu schaffen. Die Wichtigkeit der körperlichen Ausrichtung in den Asanas, wie auch die geistige Haltung während des Unterrichtens und im Alltag, werden dir von Grund auf verständlich und praxisorientiert nahe gebracht. Dieses kraftvolle Fundament erlaubt es dir deine Schülern sicher und selbstbewusst durch Yoga Klassen zu führen, die motivierend, inspirierend und heilend wirken.

Die Inhalte unterteilen sich in folgende Themen Schwerpunkte:
Praxis – körperlich & spirituell, zu Hause und im Unterrichten
Anatomy & Chakralehre – Aufbau des physisch und energetischen Körper, Ausrichtung & Hilfestellungen
Unterrichtsmethoden – Stimme, Sequencing, Intention
Meditation und Pranayama – Unterrichten und Üben
Philosophie, Lifestyle, Ethik & Business – Wie alles zusammen wirkt

Samstags und Sonntags beginnen wir mit einer 2-stündigen intensiven Morgenpraxis. Während der Tage widmen wir uns des tieferen Studium von Anatomie, Ausrichtung und Hilfestellungen in den Haltungen. Während der Abende tauchen wir ab, in die philosophischen und spirituellen Aspekte des Yogas. Wir legen viel Wert darauf, das gelehrte direkt und zügig in die Praxis umzusetzen, so wirst du bereits zu beginn der Ausbildung, Hilfestellungen in den Klassen, die von Victor, Sandra und Frauke unterrichtet werden, üben. Um von Anfang an Berührungsängste abzulegen und um zu üben, in direkter Verbindung mit dir selbst und deinen Schüler*innen (anderer Menschen) zu sein.

Eigene Praxis, Selbststudium und Reflexion bilden den größten Teil von wechselnden Hausaufgaben.

Das yogafürdich Ausbildungsprogramm fördert einen kraftvollen, sehr kreativen Prozess, der dich dazu bringt, dein wahres, volles und ganz individuelles Potential in allen möglichen Richtungen zu entfalten. Es unterstützt dich dabei deine ganz einzigartige Stimme zu finden, dieser zu folgen und zu vertrauen.

Während des Programms wird sich dein Unterrichtsstil von Zeit zu Zeit verfeinern. Durch viele praktische Übungen und wertvolles Feedback werden sich deine Skills als Lehrer*in schnell vertiefen.

Das Training eignet sich besonders für Yogis, die in die Kunst des Unterrichtens eingewiesen werden möchten, sowie Yogaschüler, die ihre Yogapraxis körperlich und spirituell auf die nächste Stufe tragen möchten und mehr über die einzelnen Aspekte des Yogas erfahren möchten. Praxisnähe, innere Arbeit, wie auch die Abstimmung, dreier ganz erfahrener Yogalehrer*innen, lässt ein außergewöhnliches Teacher Training entstehen.

Vorraussetzungen
Minimum von einem Jahr regelmäßiger Praxis, von 3 – 6 Mal pro Woche.

Unser Ausbildungsteam: Victor Thiele, Frauke Schroth & Sandra Winkens

Victor Thiele – Gründer von yogafürdich
Victor blickt auf eine jahrzehntelange eigene Yoga- und Meditations-Praxis zurück. Neben absolvierten Ausbildungen und Workshops im Yoga- und Fitnessbereich, praktiziert Victor stets und regelmäßig Yoga und Meditation.

Yoga und Meditation sind sein Lebens- und Gesundheits-Elixier. So wünscht er sich, sein Wissen darüber wie auch seine eigenen Erfahrungen mit seinen Mitmenschen zu teilen. Er unterrichtet den Stil Power-Vinyasa-Flow-Yoga, ein moderner Yogastil der transformierend auf die gesamte Persönlichkeit wirken kann.

Victor begegnet seinen Schülern stets mit offenem Herzen, ohne sie belehren zu wollen, besonders was ihre Lebensführung angeht. Er ist ein Freigeist, der durch die Jahre der eigenen Praxis und speziell aus eigener Erfahrung gelernt hat, die alte Tradition des Yoga mit den Begebenheiten des modernen Lebens zu kombinieren und zu vereinen. So ist sein Unterricht authentisch, sehr klar und präzise, oft fordernd und intensiv und dennoch lässt er für den Spaß und die Freude am Yoga viel Raum.

In der Yoga Lehrer Ausbildung übernimmt Victor die Unterrichtseinheiten zur Anatomie und Ausrichtung in den Yogapositionen. Des weiteren liefert er hilfreiche Informationen und Inspirationen, wie ein erfolgreiches Unternehmen als Yogalehrer, möglich ist.

‘Ich wünsche mir, dass ich für meine Teilnehmer*innen auf ihrem Yogaweg eine positive Kraft sein kann und sie aus dem Unterricht auch Nutzen für ihr alltägliches Leben ziehen können.

Ich möchte Dir als Schülerin/Schüler stets vermitteln, dass mehr an Stärke, Energie und Möglichkeiten in Dir steckt, als Du jemals meintest zu haben. Dass Du, ganz egal, wie Dein Leben gerade aussieht oder was Du in der Vergangenheit durchmachen musstest, durch die vielfältigen Wirkungen von Yoga und Meditation Dein Leben selbst in die Hand nehmen und nach Deinen Wünschen bis zu einem gewissen Grad selbst gestalten kannst.’

Sandra Winkens – Gründerin von Healing Yoga Berlin
Für Sandra ist Yoga die Kunst der feinen Energiearbeit und zugleich ein praktisches Werkzeug, um Stress abzubauen und in die eigene Kraft zu kommen. Ihr Unterricht folgt einem ganzheitlichen Ansatz, der von Freude und Leichtigkeit geprägt ist. Atem- und Meditationstechniken, sowie erdende und öffnende Asanas lenken die Energie vom Kopf ins Herz. Auf natürliche Weise öffnet sich der Raum für Intuition. Die kosmische Intelligenz findet ihren Lauf, durch Loslassen und der Hingabe des natürlichen Fluss des Lebens.

In der Ausbildung übernimmt Sandra die Klassen, die den Aufbau des energetischen Körper fokussieren, wie auch einen Teil der Meditation und Pranayama Einheiten. Des weiteren teilt sie ihr Wissen über kreatives Sequencing und vermittelt aus ihrer eigenen Erfahrungen, wie die Philosophie des Yogas den Eintritt in den Alltag und den Unterricht schafft.

‘Meine Intention und Motivation ist es, meine Schüler in ihre Kraft und in ihr Herz zu bringen. Für mich ist das Lehren von Yoga kein Beruf den ich einige Stunden Tag ausübe. Das Unterrichten ermöglicht mir durch die Schüler zu lernen. Es ist eine wunderbare Möglichkeit Präsenz und Konzentration zu üben.’

Frauke Schroth – Gründerin von Nightdive & 108
Ein Leben ohne Yoga ist für Frauke heute nicht mehr denkbar. Sie ist ein sehr freiheitsliebender Mensch und wünscht sich in allem was sie tut, ein Gefühl von Weite und Freiheit zu erleben. Hierbei ist das Yoga eine große Unterstützung. Frauke lebt heute halb auf Bali und halb in Berlin. Bewegt von der herzlichen Energie auf dieser Insel, fand sie immer ihren Weg zurück und erfüllt sich heute ihren Traum am Meer zu leben. Das Yoga begann für sie auf körperlicher Ebene, sie liebte es sich herauszufordern. Spielerisch und manchmal übermütig. Heute übt sie das Yoga auf einer mehr geistigen und seelischen Ebene. Friede, Liebe, Erdung, Bewusstsein und Klarheit sind oft Themen in ihren Klassen.

In der Ausbildung übernimmt Frauke die Einheiten über die Chakrenlehre sowie einen Teil der Einheiten zu den Themen Philosophie, Ernährung, Lehrmethoden, Pranayama und Meditation.

‘Für mich ist Yoga eine Reise in unser Inneres. Dort liegt eine unendliche Kraft von der aus so viele Dinge möglich werden. Du und jeder andere Mensch auch, trägt ein ganz einzigartiges Geschenk in sich und wir sind dafür gemacht dieses Geschenk mit anderen zu teilen! Ich wünsche mir für dich und alle anderen, dass du deine wahre Größe wieder beginnst zu erkennen und das Vertrauen entwickelst, der Stimme deines Herzens zu folgen.’

Kosten der Ausbildung
Regulär 3500€
ermäßigt (Studenten, Geringverdiener) 3300€

Für alle Preise ist eine kostenlose Ratenzahlung (ohne Aufpreis) möglich.

Falls du den Betrag lieber in einem Zahlen möchtest, bitten wir dich für die Registrierung um eine Anzahlung von 50% des Gesamtpreises. Wobei der Restbetrag spätestens zwei Wochen vor Ausbildungsbeginn vollständig zu zahlen ist.

Im Preis enthalten sind die Kosten für die gesamten Kontaktstunden und dem Unterricht laut Lehrplan, ein Handbuch zur Ausbildung und Nutzung der Räumlichkeiten für Übungszwecke (sofern verfügbar). Des weiteren ist eine yfd flatrate in den Ausbildungskosten enthalten. Du kannst über die gesamte Dauer der Ausbildung (2. September ’16 – 25. Juni ’17) alle yfd-Klassen kostenlos besuchen.
Workshops, Präventionswochenenden, MBSR und Achtsamkeitskurse möchten wir dir für eine 20% Ermäßigung anbieten.

Rücktrittsbedingungen
Bei einem Rücktritt zwischen 8 und 6 Wochen vor Ausbildungsbeginn werden 5% der Ausbildungskosten fällig.
Bei einem Rücktritt zwischen 6 und 2 Wochen von Ausbildungsbeginn werden 20% der Ausbildungskosten fällig.
Ab einem Rücktritt 14 Tage vor dem Beginn sind es 50% der Ausbildungskosten.


Falls das Training freiwillig abgebrochen wird, kann keine Rückerstattung geleistet werden und das Vertragsverhältnis bleibt bestehen. Sollte durch nachweisliche Krankheit (ärztliches Attest), Verletzung oder Schwangerschaft während der Ausbildung eine weitere Teilnahme nicht möglich sein, so können die fehlenden Kurseinheiten in der nächsten Yogalehrer-Ausbildung nachgeholt werden.

Solltest du aus unvorhersehbaren Gründen die Ausbildung nicht antreten, besteht die Möglichkeit, die Anzahlung, die mit der Anmeldung zu entrichtend ist, mit den Kosten des folgenden Teacher Trainings zu verrechnen und die Ausbildung entsprechend zeitverzögert zu beginnen.

Bei Rücktritt am Tag des Ausbildungsbeginns oder während des Trainings erfolgt leider keine Kostenrückerstattung. Es besteht dabei selbstverständlich die Möglichkeit, die Ausbildung im Folgejahr nachzuholen.

Bewerbung
Möchtest du gerne an der YFD Ausbildung teilnehmen, freuen wir uns über deine Bewerbung. Hierzu melde dich bitte bis spätestens 25. August ’16 bei Frauke: mail@fraukeschroth.com Alle weiteren Infos bekommst du dann per Mail.

Melde dich auch gerne bei Fragen oder Anregungen unter mail@fraukeschroth.com

NOTE: Momentan sind alle Plätze vergeben. Ich schreibe dich jedoch gerne auf die Warteliste und melde mich, falls jemand kurzfristig abspringt.